Der Immobilienmarkt in Berlin steht in voller Blüte: In den letzten zehn Jahren haben sich die Immobilienpreise verdoppelt und die Bevölkerung wächst weiter. Was sollten Sie wissen, bevor Sie eine Immobilie in Berlin verkaufen? Wie können Sie Ihre Chancen auf einen guten Verkauf verbessern? Wie kann ein Immobilienmakler Ihnen beim Verkauf einer Wohnung in Deutschland helfen? Benötigen Sie überhaupt einen?

Hier sind die fünf wichtigsten Punkte, um eine Wohnung in Berlin am besten zu verkaufen:

  • Bewerten Sie Ihre Immobilie richtig.
  • Zeigen Sie Ihre Wohnung durch Home-Staging am besten an.
  • Verstehen Sie die Rolle von Immobilienmaklern, wenn Sie selbst verkaufen.
  • Verhandeln Sie Ihre Beziehung mit Käufern und bewerten Sie deren Angebote

Haftungssauschluss: ADEN IMMOBILIEN stellt diesen Inhalt nur zu Ihrer Information zur Verfügung und hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um auf der Grundlage unserer Erfahrung als Immobilienmakler sachlich genau zu sein. ADEN IMMOBILIEN lehnt jegliche Haftung für Schäden ab, die direkt oder indirekt aufgrund von Fehlern, Auslassungen oder Abweichungen entstehen.

Bewerten Sie Ihre Immobilie richtig!

Die Bestimmung des richtigen Verkaufspreises einer Immobilie ist keine Hexerei. Es gibt einige feste Kriterien: Größe, Lage, Ausstattung, allgemeiner Zustand der Wohnung und des Gebäudes… Die Suche nach ähnlichen Objekten im Internet ist ebenfalls eine gute Idee, kann jedoch nicht den endgültigen Verkaufspreis angeben. Daher ist es für Ihre Recherche wichtig, den Wert Ihrer Wohnung zu schätzen. Bedenken Sie dabei aber, dass Sie möglicherweise nicht auf alle Informationen zugreifen können. Es ist eine gute Idee, mehrere Immobilienmakler mit der Bewertung Ihrer Immobilie zu beauftragen. Bei ADEN IMMOBILIEN hat jeder Vertreter in der Vergangenheit mindestens 100 Immobilien verkauft, und versteht daher die potenziellen Käufer und kann ihre Kaufbereitschaft einschätzen.

Verkauf einer Immobilie in Berlin, wenn noch Mieter in der Wohnung wohnen

In Deutschland haben Mieter das Recht, in Ihrer Wohnung zu bleiben, auch wenn Sie die Wohnung verkaufen möchten. Wenn sie einen offenen Vertrag haben (der häufigste Standardvertrag in Deutschland, der als unbefristet bezeichnet wird), gibt es kaum Verpflichtungen für die Mieter, tatsächlich auszuziehen, wenn sie nicht gegen den Mietvertrag verstoßen haben.

Die meisten Menschen auf dem Berliner Immobilienmarkt wollen wahrscheinlich eine leere Wohnung besichtigen und kaufen, um dann selbst darin einzuziehen oder ihre nahen Verwandten darin wohnen zu lassen. Daher werden bereits bewohnte Wohnungen als weniger attraktiv empfunden und in der Regel am Markt zu einem niedrigeren Preis verkauft. In der Tat wäre meist nur ein kleiner Investor interessiert, der nicht beabsichtigt, die Wohnung zurückzufordern. ADEN IMMOBILIEN hat festgestellt, dass sich die noch bewohnten Wohnungen in der Regel um etwa 30% weniger verkaufen als vergleichbare leere Wohnungen. Möchten Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Lesen Sie unseren Artikel Sollten Sie Ihre Wohnung verkaufen oder vermieten?

Zeigen Sie Ihre Wohnung von der besten Seite

Eine neue Farbschicht, eine umfangreiche Putzaktion, etwas Wachs auf die schönen Holzböden oder ein anderer Vorhang an den Fenstern können Wunder bewirken! Bevor Sie Ihre Immobilie einem Immobilienmakler zeigen, müssen Sie Ihre Immobilie auffrischen, um einen guten Eindruck beim Makler zu hinterlassen.

Home staging: a clean and tidy apartment will attract better buyers!

Home Inszenierung: Eine saubere und aufgeräumte Wohnung wird bessere Käufer anziehen!

Den richtigen Immobilienmakler finden

Wenn mehrere Makler Ihren Immobilienwert geschätzt haben, bedeutet der höchste Preis möglicherweise nicht die beste Verkaufsabwicklung. Eine überteuerte Immobilie wird weniger Besuche erhalten. Wenn nicht rechtzeitig seriöse Angebote eintreffen, könnten Sie versucht sein, schnell Ihre Wohnung unter Wert zu verkaufen. Der beste Zeitraum für einen Immobilienverkauf beträgt ein bis zwei Monate. In großen Städten ist der Markt immer sehr dynamisch, aber wissen Sie, dass im Frühling normalerweise die meisten Käufer in Deutschland nach Immobilien suchen!

Inszenierung der Wohnung: machen Sie Ihre Wohnung attraktiver

Denken Sie daran, dass der Kauf von Immobilien nicht mit dem Kauf von Finanzaktien vergleichbar ist. Sie brauchen nur einen wirklich interessierten Käufer. Die Entscheidungen des Käufers sind beim Immobilienkauf nicht zwingend rational. Wenn man sein neues Zuhause auswählt, ist dies vor allem ein starker emotionaler Moment und Gefühle und Bauch entscheiden mit! Das bedeutet, dass die Leute bereit sind, für ein bestimmtes Merkmal der Wohnung auch über dem Markt liegende Preise zu zahlen. Sie könnten aber auch an einer Wohnung, die ihnen nicht gut präsentiert wird, das Interesse verlieren. Um Ihre Wohnung am besten zu verkaufen, vergewissern Sie sich, dass sie sauber, frisch und gepflegt aussieht. Vielleicht sollten Sie einige Möbel entfernen, den Fußboden des Badezimmers kostengünstig renovieren und das Wohnzimmer so gestalten, dass es den Käufern gefällt. Der Immobilienmakler kann Ihnen bei diesen kleinen, aber entscheidenden Anpassungen helfen.

Home staging is a crucial part of a successful sale in real estate.

Die Inszenierung von Häusern ist ein entscheidender Bestandteil eines erfolgreichen Verkaufs in Immobilien.

Organisieren Sie Besichtigungen für den Verkauf einer Wohnung

Die beste Zeit, um Ihre Immobilie zu zeigen, ist bei Tageslicht. Käufer erhalten so einen guten Eindruck von der Helligkeit der Wohnung. Wenn dies aufgrund Ihres Jobs schwierig ist, können Sie sich auf einen Immobilienmakler verlassen, der die Besichtigungen für Sie organisiert und durchführt. Darüber hinaus steht der Makler den Besuchern als Vermittler zur Verfügung, um deren persönlichen, familiären und finanziellen Hintergrund zu verstehen. Makler, wie sie auf Deutsch auch kurz genannt werden, agieren als neutrale Profis, um Ihnen ein gutes Geschäft zu ermöglichen.

Angebote von Käufern einholen

Wie finde ich einen seriösen Käufer meiner Immobilie? Viele Menschen, die Websites wie Immoscout oder Immonet überprüfen, haben keinen echten Investitionsplan! Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage haben beispielsweise mehr als 60% der auf Immobilienplattformen suchenden Franzosen gar nicht die Absicht, eine Immobilie zu kaufen. Das bedeutet, dass einige Personen Ihre Immobilien besichtigen, ohne eine echte Kaufabsicht zu haben! Damit Sie Ihre Zeit nicht verschwenden, ist es daher wichtig, die Käufer und vor allem ihren finanziellen Background und Finanzplan zu überprüfen. Wie planen sie, den Immobilienkauf zu finanzieren? Ein Immobilienmakler kann Ihnen bei diesem Auswahlprozess helfen. Seriöse Käufer formulieren gemeinhin in einem offiziellen schriftlichen Dokument ein Angebot zum Kauf Ihrer Wohnung.

Ausführliche Informationen zu den Schritten der Verkaufsabwicklung, zu den Kosten beim Verkauf einer Immobilie in Berlin und vielem mehr finden Sie in unserer umfangreichen Anleitung zum Verkauf einer Immobilie in Deutschland (PDF).

ADEN IMMOBILIEN

Brandenburgische Str. 32 — 10707 BERLIN

+49 30 61 67 51 15

contact@aden-immo.com

Unsere sozialen Netzwerke

Finden Sie unsere Favoriten in der Vorschau und unsere Immobilienberatung in unseren Netzwerken

Immobilienexperten in Berlin und Paris

ADEN IMMOBILIEN ist ein internationales Expertenteam mit Fokus auf Immobilien in Paris und Berlin.

ADEN IMMOBILIEN ist Ihr Ansprechpartner für Immobilien in Paris und Berlin: Verkauf, Kauf, Vermietung, Miete sowie Gebäude & Neubauprojekte.